So wählen Sie einen Hochzeitsfotografen

Sie möchten, dass Ihr Hochzeitsfotograf alles festhält, was Ihren Tag zu etwas Besonderem macht, Sie von seiner besten Seite festhält und Fotos liefert, die Ihren Erwartungen entsprechen. Hier sind 10 Tipps zur Auswahl der Hochzeitsfotografie, mit der Sie während Ihres gesamten neuen gemeinsamen Lebens leben können.

Als professionelle Hochzeitsfotografen wissen wir, wie stressig es sein kann, Ihren Hochzeitstag zu arrangieren. Wo fängst du mit so vielen Fotografen an? Was müssen Sie wissen, wenn Sie einen Hochzeitsfotografen suchen? Woher wissen Sie bei Preisen zwischen einigen hundert Pfund und vielen tausend Pfund, ob sie für Sie geeignet sind?

Welche Arten von Filmen sehen Sie und Ihre Verlobte gerne und in welchen Arten von Filmen können Sie sich selbst sehen? Die Filme, die Sie auswählen, geben Ihnen eine Vorstellung davon, wie sich die Fotos anfühlen, die Sie höchstwahrscheinlich haben möchten. Wenn Sie familienbasierte Filme mögen, möchten Sie höchstwahrscheinlich Fotos, bei denen Freunde und Familie im Vordergrund stehen.

Es gibt viele verschiedene Fotografie-Schlagworte. Vintage, redaktionell, künstlerisch oder zeitgenössisch sind nur einige davon. Vielleicht verwirrender ist, dass sie von verschiedenen Fotografen auf unterschiedliche Weise verwendet werden. Letztendlich liegt es an den Paaren, vor mehreren Hochzeiten viele Fragen zu stellen und viel zu recherchieren, um eine Wahl zu treffen.

Preis

Sie können vielleicht einen Fotografen finden, der Hochzeiten für 299 US-Dollar bewirbt, aber glauben Sie wirklich, dass der Fotograf großen Wert auf künstlerische Qualität legt? Glauben Sie wirklich, dass sie Stunden damit verbringen werden, Ihre Hochzeitsbilder auszusortieren, zu sortieren, zu bearbeiten und zu retuschieren? Haben Sie das Gefühl, dass Sie schöne Fotos von Ihnen und Ihrem Ehepartner für den Rest Ihres Lebens bekommen – um Ihre Kinder und Enkelkinder zu zeigen? Was die Hochzeitsfotografie angeht, bekommen Sie, wofür Sie bezahlen.

Wenn Sie in ein Verzeichnis schauen, erhalten Sie nur die Kontaktdaten. Das Betrachten einer Website ist ein guter Anfang. Zumindest sieht man einige Bilder. Heutzutage liegt eine gute und gut produzierte Website im Budget der meisten Leute, die sich im Geschäft niederlassen möchten. Sie können also nicht davon ausgehen, dass jemand mit einer ausgefallenen Website die beste Wahl ist. Möglicherweise hat er einen anderen Beruf, um die Hypothek zu bezahlen.

Können Sie leicht mit ihnen kommunizieren

Wie bei allen Hochzeitsanbietern müssen Sie wissen, ob Sie problemlos mit ihnen kommunizieren können. Ein Hotmail-Konto und eine Handynummer sind ein Werbegeschenk. Suchen Sie nach einer Festnetznummer, die während der Bürozeiten geöffnet ist. Fragen Sie sich, wie schnell und zu welcher Tageszeit sie auf E-Mails antworten.

Ihr Hochzeitsfotograf muss sich auf Sie konzentrieren. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit einem Hochzeitsfotografen treffen, fragen diese nach Ihnen, lernen Sie kennen und finden heraus, was Sie wollen? Oder reden nur sie über sich selbst und was sie tun? Finden Sie einen Fotografen, der bereit ist, Zeit damit zu verbringen, Sie kennenzulernen, damit Sie wissen, dass er Sie und Ihre Bedürfnisse versteht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *