Tolle Naturfotos – Wählen Sie die richtige Vogelfotografie

Es ist möglicherweise nicht in Ihrem Budget, genau das richtige Objektiv für jede Art von Fotografie zu finden. Wählen Sie daher die Objektive aus, die Sie mit Bedacht kaufen. Es gibt viele verschiedene Arten von Objektiven, die sich als Vogelfotografieobjektiv für Ihre Digitalkamera eignen, und es gibt viele, die möglicherweise “in die Rechnung passen”, aber Ihre Erwartungen nicht erfüllen.

Vogelfoto und Video sind wirklich frustrierend. Sie werden niemals aufhören und auf dich warten. Es ist einer der schwierigsten Teile in der Tierfotografie. Nicht wie ein Hund oder eine Katze, sie haben Angst vor dir. Solange Sie ein wenig näher sind, werden sie schnell wegfliegen. Es scheint, dass Sie nur mit einem Objektiv mit längerer Brennweite aufnehmen können.

Übe mit den Einheimischen. Der beste Weg, um sich mit dem Fotografieren von Vögeln in Ihrem eigenen Garten vertraut zu machen. Welche Vögel können Sie zu Hause fotografieren? Haben Sie einen Vogelhäuschen oder ein Vogelbad in Ihrem Garten eingerichtet, um Vögel anzuziehen?

Objektiv für Landschaften – Verwenden Sie für Landschaften ein 24-mm-Weitwinkelobjektiv. Ein weitwinkliges Objektiv sorgt für eine größere Schärfentiefe.

Tiefe – Landschaftsfotos sind bei maximaler Tiefe weitaus leistungsfähiger. Wenn Sie beispielsweise ein Bild von einem Elch machen, geben Sie den Hintergrund an. Denken Sie daran, dass Sie immer zuschneiden können, aber mit dieser Technik können Sie mehr Farben und Texturen hinzufügen.

Der Blitz bietet zwei Möglichkeiten, um ein Bild wie dieses aufzunehmen. Im Auto-Modus der Canon 430ex ii werden die Belichtungseinstellungen von selbst übernommen. Der Nachteil der Verwendung des Auto-Modus für diesen Blitz besteht darin, dass für die Entfernung des Vogels der Blitz mit voller Leistung verwendet werden muss. Dies kann dazu führen, dass das Bild ausgewaschen wird. Der Blitz benötigt auch längere Recyclingzeiten.

Peru ist unter anderem für die Inka-Kultur, die Fotografie von Aras und anderen Dschungeltieren, Macchu Picchu und die Nazca-Linien bekannt. Weil so viel von der Tierfotografie in Peru und der Kulturfotografie in Peru im peruanischen Amazonasgebiet oder hoch oben in den unglaublich malerischen peruanischen Anden zu finden ist, vergessen viele Menschen oft, dass Peru eine riesige Küstenwüste hat.

Der Park eignet sich besonders für große Raubvögel, die außerhalb großer Naturschutzgebiete selten gesichtet werden, während viele andere seltene und wandernde Arten von der unberührten Wildnis des Krügers angezogen werden.

Haben Sie jemals bemerkt, dass Vögel fast ständig in Bewegung sind? Beim Essen bewegen sich ihre kleinen Köpfe auf und ab, und wenn sie am Boden sind, suchen sie immer hin und her nach Raubtieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *